July 03, 2019

Sicheres Licht: Beleuchtung für einen Tunnel in Jerewan

Der durch die Internationale Beleuchtungstechnische Körperschaft BL GROUP beleuchtete Tunnel befindet sich im Mesrop Maschtoz Prospekt, einer der wichtigsten Verkehrsadern von Jerewan, die das Stadtzentrum vom Institut für alte Manuskripte Matenadaran im Norden bis zur Siegesbrücke im Süden durchquert. Das Projekt für Erneuerung der Beleuchtung wurde im Rahmen des Programms zur allgemeinen Verbesserung der städtischen Infrastruktur umgesetzt, das vom Rathaus Jerewans realisiert wird. Die Beleuchtung wurde zu einer Aufgabe in dessen Rahmen – neben der umfassenden Renovierung des Entwässerungssystems. Dabei wurden die LED-Leuchten Victoria von GALAD installiert.

Dieses Projekt ist ein Beispiel für die Anpassung der Beleuchtungslösung an die Gestaltungsmerkmale des Objekts. Lampen "versteckten" sich in den Aussparungen an der Decke des Tunnels wie in den Zinnen der Festung. Sie lenken die Aufmerksamkeit der Fahrer überhaupt nicht ab, während die Konturen des Gebäudes buchstäblich vom Licht geformt werden. Durch die Anordnung der Geräte können Sie alle Bereiche der Fahrbahn gleichmäßig ausleuchten. Und Fahrer, die in den Tunnel einfahren, betreten eine angenehme Lichtumgebung ohne Blendeffekte.

Dieses Projekt stellt ein Beispiel für die Anpassung der Beleuchtungslösung an die Gestaltungsmerkmale des konkreten Objektes dar. Die Leuchten wurden in den Aussparungen an der Decke des Tunnels sowie in den Zinnen der Festung „versteckt“. So lenken sie die Aufmerksamkeit der Fahrer gar nicht ab, dabei werden die Gebäudekonturen beinahe durch Licht geformt. Dank solcher Anordnung können die Geräte können alle Bereiche der Fahrbahn gleichmäßig beleuchten. Die Fahrer, die in den Tunnel einfahren, geraten in eine behagliche Lichtumgebung ohne Blendwirkung.

Der Tunnel befindet sich an einem wichtigen Ort in der Landschaft von Jerewan. Die zur Ehre des Schöpfers des armenischen Alphabets und der Schrift M. Maschtoz genannte Allee erinnert an die antike Stadt und spiegelt die Entwicklung der Architektur in der Sowjetzeit wider. Neben dem Tunnel befindet sich an einer Seite die Blaue Moschee, die seit ihrer Gründung in den 1760-er Jahren bis heute die armenisch-iranische Freundschaft verkörpert. An der anderen Seite liegt das Einkaufszentrum Pak Schuka, der Nachfolge der berühmten Markthalle ist.

Leistungen Leistungen
Portfolio Portfolio
Produkte Produkte