July 08, 2019

Beleuchtung des Geländes neben einem Hotel in Jerewan

Die Paronyan Straße ist eine weitere Autostraße in Jerewan, die Beleuchtung für welche durch die Internationale Beleuchtungstechnische Körperschaft BL GROUP gewährleistet wurde. Auf dem Stadtplan stellt diese kurvenreiche Straße den Teil eines Rings dar, der den zentralen Stadtteil Kentron umgibt. Unsere Beleuchtungsanlagen befinden sich in einer Straßenstrecke neben dem Hayastan Hotel Resort (Dvin Hotelkomplex). Das Projekt wurde gemeinsam mit dem Hotel realisiert, dabei hatte die Geschäftsführung des Hotels das größte Interesse an der technologischen Verbesserung des Komplexes.

Die Beleuchtungserneuerung wurde zum Teil eines umfassenden Umbaus des Hotelkomplexes und der angrenzenden Gelände mit einer Fläche von 1,8 Ha. Die Gebäude für die Unterbringung der Gäste richten sich nach internationalen Standards für Fünf-Sterne-Luxushotels. Der Komplex wird auch mit zusätzlicher Infrastruktur ergänzt: Es werden Geschäfte, Clubs und Restaurants, Geschäfts- und Konferenzzentren, Fitnessstudio, Schwimmbad und SPA-Komplex sowie Freizeiteinrichtungen, insbesondere für Kinder errichtet.

Der Dvin-Komplex war eines der besten Beispiele für den Hotelbau in der Sowjetzeit. Es wurde 1979 nach dem Projekt der Architekte F.S. Akopjan, A.S. Aleksanjan und E.A. Safarjan gebaut, die mit dem Staatspreis ausgezeichnet wurden. Ein unverzichtbares Dekorationselement ist der rote Tuffstein, das erkennbare Charaktermerkmal von nationalen architektonischen Traditionen.

Das Design der Wolna LED-Leuchten von GALAD, die im Lichoslavler Werk für lichttechnische Erzeugnisse, der zur BL GROUP gehört, hergestellt wurden, betont die Dynamik des anliegenden Geländes des Hotels. Die Fahrt nach Flughafen und zur Altstadt nimmt nur noch 15 Minuten in Anspruch.

Leistungen Leistungen
Portfolio Portfolio
Produkte Produkte